Beiträge

Hülsta Sofa

Gemütlich und modern – die Sofakollektion von HÜLSTA SOFAS.

Auf welche Aspekte Sie hierbei achten müssen, erklären Ihnen gerne die Fachberater von HÜLSTA SOFA.

Die Möglichkeiten in der Gestaltung sind riesig und können an die Bedürfnisse eines Jeden angepasst werden. 

Weichere Polsterung zum besseren Liegen, klappbare Armlehnen oder sogar eine klappbare Rückenlehne – dies waren nur ein paar Beispiele der Möglichkeiten.

Besuchen Sie unseren HÜLSTA SOFA Shop im 2. Obergeschoss in der Welt des Wohnens. 

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch. 

Der perfekte Topf

Fissler – Ihr Spezialist in Sachen Kochgeschirr. 

Im Herbst kocht man gerne wieder Eintöpfe und Suppen. Umso schöner mit den passenden und qualitativen Töpfen von Fissler.

Fissler bietet verschiedene Größen an Töpfen an – überzeugen Sie sich selbst. 

Den Shop Fissler finden Sie im 1. Obergeschoss in der Welt des Wohnens vor.  

Traumbetten zum Anfassen

Jeder von uns bevorzugt einen individuellen Schlafkomfort. Deshalb sind die Bettenprogramme in ihrer Gestaltung und in ihrem Aufbau sehr vielfältig.  

Im Swiss Sense Flagship Store Neu-Ulm können Sie in aller Ruhe deren umfangreiche Boxspringbettenkollektion, Bettgestelle, Matratzen, Federkern-Boxen und Heimtextilien entdecken.

Die kompetenten Schlafberater unterstützen Sie gerne mit einer persönlichen Beratung.

Schicke Möbel zum Mitnehmen.

Das Jahr 2018 neigt sich langsam dem Ende zu. Gegen Ende des Jahres lässt der ein oder andere vielleicht sein Jahr-Revue passieren. Was war für 2018 geplant?

Das neue Auto wurde angeschafft. Der Urlaub mit den Kindern war ein voller Erfolg. Aber: die neue Couch ist noch nicht da!

Im home24 OUTLET STORE können Sie Möbel direkt mitnehmen – und schon sitzen Sie zu Weihnachten auf Ihrer neuen Couch und können auch diesen Punkt von Ihrer To-Do-Liste 2018 streichen. 

Also: auf zum home24 OUTLET STORE und Ihre Traumcouch sichern. 

Rustikal aber chic

Ein Loft in Brooklyn- davon kann man wohl nur träumen. Ein Wohnloft ist ein umfunktionierter Lager- oder Industrieraum, der aufgrund seiner riesigen, hohen und lichtdurchfluteten Räume Platz für ein neues Lebensgefühl von Freiheit schafft. Seit den 1940er leben vor allem Künstler in diesen Apartments, die noch heute sich an großer Begeisterung erfreuen.

Bekannt sind Lofts auch dafür, dass sie keine klare Raumtrennung haben. So entsteht beispielsweise ein riesiger Wohn-, Ess-, Koch- und Arbeitsbereich. Für ein bisschen Brooklyn in Ihren vier Wänden wenden Sie am besten den Industrial Style an. Der Fabrik-Charme zieht mit dunklen Massivholz- oder Metallmöbeln in kürzester Zeit bei Ihnen ein! Aber auch schon kleine Details und Wohnaccessoires, wie Retro Lampen, die aussehen wie Glühbirnen, verleihen ein industrielles, aber schickes Flair. Im Wohnzimmer repräsentiert ein stylisches Vintage-Ledersofa den Stil perfekt.

 

Living Coral

Den „roten Faden behalten“ oder „Rot sehen“– diese Farbe ist definitiv Programm in unserem Leben.

Wir verbinden mit Rot Blut, Wut, Liebe, Macht und Sieg. Die Feuerfarbe steht für Leidenschaft, regt zum Handeln an, bringt Aufmerksamkeit, lässt den Blutdruck steigen. Rot ist die Grundfarbe mit der höchsten Intensität und wirkt energiereich und aufregend. Speziell die Farbe Korallenrot ist animierend und lebensbejahend. Wir Menschen können die verschiedenen Rottöne sehr gut differenzieren, so wirkt ein dunkles Rot mit Gediegenheit und Eleganz. In der Gestaltung lässt sich damit eine Atmosphäre von Luxus und Gemütlichkeit schaffen.

Ein knalliges Rot hingegen kann genau das Gegenteil symbolisieren. Je nachdem wie grell der Farbton ist, wirkt er schrill und fordert Menschen auf eine eher offensive Weise zu etwas auf. Rot kann allgemein in der Gestaltung sehr gut kombiniert werden und hier gilt: je klarer der Rotton, desto intensiver die Wirkung.

Leben Sie den neuen Trend: Living Coral!

Deko der besonderen Art

Auch dieses Jahr – ein knappes Jahrhundert nach seiner Entstehung – feiert der Art-déco-Stil sein Interior-Comeback!

Charakteristisch für die Stilrichtung, die in den „Goldenen Zwanzigern“ entstand, ist die Kombination verschiedener Komponenten, wie der Einsatz hochwertiger, luxuriöser Materialien, kräftige Farben und stilistische Sinnlichkeit. Geschwungene Formen, edle Metalle wie Chrom und Edelstahl, sowie florale Elemente finden sich an Möbelstücken und Wohnaccessoires.

Aber auch Samt, Seide, Spitze und Marmor sorgen im modernen Wohnalltag für einen Hauch Luxus. Ganz einfach lässt sich der Trend mit Deko-Objekten wie einem Spiegel, einer Lampe oder einem Beistelltisch umsetzen. Schon einen Schritt gewagter: ein Samtsofa zum Couchtisch mit Glasplatte und vergoldeten Chromträgern. Auch mit Wohntextilien wie Kissenbezügen, Teppichen oder Bettwäsche mit den typischen, grafischen Prints der 20er-Jahre lässt sich der Art-déco-Trend mit wenig Aufwand in die bereits vorhandene Einrichtung integrieren.

 

Ordnung ist das halbe Leben

Nach einem stressigen Tag auf der Arbeit findet man Zuhause nur eins: Chaos. Die Kleidung von gestern liegt noch auf dem Boden oder das Geschirr hat leider noch nicht alleine den Weg in die Küchenschränke gefunden.

Selbst kleine Veränderungen können eine große Wirkung haben: durch kleine Schubladen, neue Regale oder Boxen schaffen Sie Ordnung in Ihrer Wohnung. Wenn es morgens mal schnell gehen muss, ist Ordnung im Flur das A&O: Mit Wandhaken finden Sie alle Schlüssel wieder und durch kleine Schalen und Boxen sparen Sie sich morgens die Suche nach Accessoires und persönlichen Gegenständen. Ein Spiegel rundet das Ergebnis ab und ist perfekt, um ein letztes Mal das Outfit zu kontrollieren.

Auch in der Küche kann man durch Einkaufsnetze nicht nur Ordnung schaffen, sondern durch die bessere Belüftung bleiben die Lebensmittel sogar länger haltbar und frischer. Für einen entspannten Schlaf sorgen auch Nachtschränke und Schranksysteme, die definitiv genügend Stauraum bieten.

Für mehr Ordnung in Ihrem Zuhause.

Grün, grün, grün ist alles was ich mag!

Grauer Beton, Hochhäuser und Asphalt soweit das Auge reicht. Die meisten Menschen, die in einer Großstadt leben, vermissen die Natur und sehnen sich danach, die Stadt quasi in einen Urban Jungle zu verwandeln! Beginnen kann man da am besten schon Zuhause mit einem der neusten Trends: GREEN LIVING!

Hier steht – neben der Farbe Grün – vor allem die Natur im Vordergrund. Pflanzen bringen nicht nur Frische und Lebendigkeit in Ihre vier Wände, sondern werden durch hölzerne Gestelle auch noch perfekt in Szene gesetzt. Aber auch Möbelstücke aus den unterschiedlichen Naturmaterialien wie Holz, Stein oder Kork bringen frischen Wind in Ihr Zuhause.

Bei diesem Trend werden auch die Ansprüche an die Möbel größer: sie sollen umweltschonend, nachhaltig und fair hergestellt werden. Aber auch die natürliche Farbpalette und organische Formen spiegeln die Natur in Ihrem Zuhause wider.

Naturmotive in Form von Fotografien, Zeichnungen oder Prints setzen zusätzlich ein neues, aber grünes Statement in Ihrer Wohnung!

 

Vom Laufsteg in die Wohnung

Bekannt wurde dieser Stoff durch die Fashion-Shows der Welt und auch 2019 zählt Samt zu den absoluten Wohn- & Interior-Trends!

Glamourös, stilvoll, auf zurückhaltende Weise schön und einfach kombinierbar – durch kleine Wohnaccessoires, wie Tagesdecken, Gardinen oder Kissen schafft Samt eine ruhige Atmosphäre in ihrem Schlafzimmer. Der italienische Stoff, der auch als „Stoff der Könige“ bekannt ist, wird auch in Wohnräumen zum edlen Highlight – ein Sofa oder ein Sessel setzen neue, luxuriöse Akzente! Beliebt wurde Samt aufgrund seiner farblichen Vielfalt und ist somit optimal für die unterschiedlichsten Wohnstile geeignet und verleiht ihrem Zuhause Individualität.

Insbesondere Pastelltöne eignen sich zur Verwirklichung des Trends und lassen Ihre vier Wände frischer und moderner wirken. Stein-, Beton- und Metallelemente schaffen eine Auflockerung in ihrem Raum und runden das gesamte Konzept ab.

Geschmackvoll kombiniert setzt Samt ein wahres Statement in Ihrem Zuhause!